Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 
 

Reit- und Fahrverein Hilden e.V.

Im Loch 6 - 8
40724 Hilden

Telefon (0173) 5349555

Mobiltelefon (0173) 5349555

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.reitverein-hilden.de

Der Reit- und Fahrverein mit seiner wunderbaren Reitanlage liegt direkt am idyllischen Hildender Stadtwald.

 

Boxen

  • 5 Paddockboxen in unterschiedlichen Grössen
  • 23 Fensterboxen 3,30 m * 3,30 m
  • 5 grosse Innenboxen mit Fenster zur Stallgasse 4,50 x 3 m

 

Führmaschine

  • Führanlage für 4 Pferde mit Gummiboden

 

Reithalle

  • 20 x 60 m, Stremmer Sand mit Fließ (während des Voltigiertrainings steht die Halle mit 40 x 20 m zur Verfügung)

 

Reitplatz

  • 20 x 82 m, Stremmer Sand mit Fließ (Neuanlage im Jahr 2011)

 

Weiden

  • Weidegang ist für alle Pferde in kleinen Gruppen oder auch Einzeln halbtags möglich.
  • 8 Paddocks

 

Stübchen

  • Unser liebevoll gestaltetes Stübchen ist mit einer vollwertigen Küche (Mikrowelle, Kühlschrank,Herd etc.) ausgestattet. Wir verfügen über einen kombinierten Getränke- und Snackautomaten.

 


Veranstaltungen



Aktuelle Meldungen

Abgesagt: Voltigierturnier mit Kreismeisterschaft 16./17.05.2020

Das Turnier wird aufgrund der aktuellen Krisenlage nicht stattfinden können

Poster Voltigierturnier

Voltigierturnier mit Kreismeisterschaft des KV Mettmann und Qualifikationsturnier zur Junior Trophy 2020 

16.-17.05.2020    WB,LP

Veranstalter: RFV Hilden 471321015
Nennungsschluss: 20.04.2020

Nennungen an:
Evelyn Oermann
Erftstr. 10        40219 Düsseldorf  
e-Mail: voltigieren@reitverein-hilden.de
    
Vorläufige ZE
Sa.vorm: 5    nachm: 7,8,9
So.vorm: 6,10    nachm: 1,2,3,4
    
Richter:  
Vanessa Knoke, Johannes van den Boom
 
Teilnahmeberechtigung:
I. Leistungsprüfungen (LP 1-4)
für LV Rheinland und Westfalen

II. Wettbewerbe (WB 5-6)
für LV Rheinland und Westfalen

III. Wettbewerbe (WB 7-10) Junior Trophy

Teilnahmeberechtigt sind alle Einzel- und Doppelvoltigierer ohne gültige Jahresturnierlizenz, die Mitglied eines dem Pferdesportverband Rheinland angeschlossenen Vereins sind.
Für die Teilnahme ist kein Voltigierabzeichen notwendig

 

Besondere Bestimmungen

  • Einsätze für LP werden üb. NeOn eingezogen 
  • Einsätze für WB sind bis Nennungsschluss auf folgendes Konto zu überweisen: Reit- und Fahrverein Hilden e.V., Spark.Hilden-Ratingen-Velbert, IBAN: DE35 3345 0000 0034 3469 73 Verwendungszweck: "WB Vereinsname", bei nicht fristgerechtem Eingang kann die Nennung nicht berücksichtigt werden
  • LK-Abgabe € 1,20 je reserviertem Startplatz ist im Einsatz enthalten
  • In LP 1-4 erfolgt gem. 25.3 LPO keine Auszahlung von Geldpreisen. Gem. 24.2.2.2 LPO erhalten alle platz. Teilnehmer anstelle von Geldpreisen Ehrenpreise. In allen LP/WB werden alle Teilnehmer platziert
  • Pferde: 7jähr.+ält. für WB/LP 1-3, 5-6, 10; 6jähr.+ält. f. LP/WB 4, 7-9
  • Richtv.: 200;204; in LP 1-4 getrenntes Richten
  • In LP 1-3 sind Pflicht und Kür getrennt
  • WB 5-10 formlose Nennung per Email (bevorzugt) oder postalisch
  • LF müssen mind. im Besitz d.LA5 (APO 2014) bzw. LA 5V (APO 2020) oder einer gültigen DOSB Trainerlizenz im Voltigiersport sein. Entsprechende Kopien sind zum Nachweis vorzulegen
  • In WB 5+6 je maximal 8 Startplätze (außer Veranstalter, Nennungseingang ausschlaggebend)
  • Vokalmusik ist im Rahmen der WB 5-10 erlaubt
  • Hufschmied ist während der PLS nicht vor Ort
  • Zeiteinteilung und Anforderungen für die Wettbewerbe sind der kompletten Ausschreibung aus dem Internet zu entnehmen: www.reitverein-hilden.de + www.psvr-online.de
  • Bitte Email-Adresse angeben, kein Postversand der Zeiteinteilung!
  • Ermittlung der Kreismeister des KV Mettmann erfolgt nach Gesamtpunktzahl/Wertnote in den E-+A-Gruppen (LP 1 und 2) sowie in WB 5+6
  • Besondere Bestimmungen für WB 5-10: 
  • Maßgebend für die Durchführung der WB 5-10 sind die Bestimmungen der WBO und LPO sowie die Besonderen Bestimmungen der Kommission für Pferdeleistungsprüfungen Rheinland und das Aufgabenheft Voltigieren gem. LPO sowie die Richtlinien für Reiten und Fahren Band III Voltigieren in ihrer jeweils gültigen Fassung - soweit anwendbar - es gelten NUR die aktuellen Module, siehe http://www.psvr-online.de/voltigieren-downloads.html 
  • Pferdeeinsatz und Anforderungen sind in den Besonderen Bestimmungen der Kommission für Pferdeleistungsprüfungen Rheinland aufge führt siehe  http://www.psvr-online.de/voltigieren-downloads.html 
  • Alle Pferde müssen geimpft und seuchenfrei sowie gem. WBO haftpflichtversichert sein. Die entsprechenden Nachweise sind über den mitgeführten Pferdepass zu erbringen.
  • Für die Teilnahme an Gruppenwettbewerben ist das Tragen einer 10-12 cm großen Nummer vorgeschrieben, die deutlich sichtbar, am rechten Arm oder Rücken anzubringen ist. Einzel- und Doppelvoltigierer müssen die vom Veranstalter ausgege benen Startnummern (falls vorhanden) am rech ten Arm od. am rechten Bein sichtbar anbringen.
  • Eine Gruppe besteht aus 6-10 Voltigierern.
  • Ein Gruppenvoltigierer darf nur für eine Gruppe starten, ausgenommen sind inklusive, integrative bzw. Unified-Gruppen und Paravoltigiergruppen, dann aber nicht im selben WB.
  • Vokalmusik ist erlaubt
  • Die Bestimmungen des Tierschutzgesetzes sind zu beachten.
  • Aufsprünge können in allen Gruppen-WB in be liebiger Gangart und mit Hilfe erfolgen.
  • Der Abgang erfolgt - soweit nichts anderes vor gegeben ist - in beliebiger Gangart nach innen und kann mit Hilfe erfolgen. Die Bewertung geht mit in die davor gezeigte Übung ein.
  • Die Aufgabe der Helfer wird wie folgt definiert:
    • Unterstützung von Voltigierern bei Aufsprüngen und ggf. Hilfestellung oder Sicherung der Voltigierer bei Abgängen in Pflicht und Kür (je nach WB kann es bei Einzel- und Doppel-WB, für Aufsprunghilfe und/ oder weiteren Sicherungen zu Abzügen bzw. Nichtbewertung in verschiedenen Bewertungsbereichen kommen)
    • Die Unterstützung des Longenführers beim Longieren, z.B. Handwechsel und Einstellen der Hilfszügel, ist NICHT zulässig

 

Beschaffenheit Plätze/Hallen:
Prüfungshalle 20x60m Stremmer Sand/Vlies
Vorbereitungsplatz 20x82m Strem. Sand/Vlies zum Ablongieren. Das Abreiten der Pferde ist aus Platzgründen nicht gestattet

 

1. Gruppen-Voltigier-Prüfung Kl.E (E+150,00 €)
Voltigierer LK 7 
Einsatz: 46,20€/ Gruppe; VN:3; SF:Los
 
2. Gruppen-Voltigier Prüfung Kl.A (E+150,00 €)
Voltigierer LK 6 
Einsatz: 46,20€/ Gruppe; VN:3; SF:Los
 
3. Gruppen-Voltigier Prüfung Kl.L (E+150,00 €)
Voltigierer LK 5 
Einsatz: 46,20€/ Gruppe; VN:5; SF:A
 
4. Einzel-Voltigier Prüfung Kl.L (E+150,00 €)
Voltigierer LK 3 
Einsatz: 16,20€; VN:3; SF:Los
 
5. Gruppenvoltigier-WB im Schritt - U14 (E)
-  Modul 1 Pferde: 7j.+ält.
Voltigierer, Jahrg.06+jün. 6-10 Voltigierer mit und ohne Förderbedarf, die in der laufenden Saison noch nicht in einer LP gestartet sind. 
Es gilt der Jahrgang, in dem der Voltigierer höchstens 14 Jahre wird, Ausr. WB 302; Richtv: WB 302  Pflicht im Schritt:
(ohne Zeitbegrenzung) Jeder Voltigierer zeigt in einem Block nach Wahl 4 Übungen aus folgender Übungsauswahl. Die Übungen sollen dem Leistungsniveau der Voltigierer angepasst sein. 
Es müssen nicht alle Übungen gezeigt werden, Übungsauswahl: Nur eine Variante pro Übung 
(Ü) ist möglich
Ü 1 Grundsitz Variationen: vw / rw / frei / mit einer Hand / E-Sitz (analog aktuellem Aufgabenheft)
Ü 2 Bank Variationen: vw / rw / rl / Hand auf 
dem Rücken; Bankfahne (analog A)
Ü 3 Seitsitz / Quersitz
Ü 4 Schneidersitz nur rw: angefasst / frei
Ü 5 Standwaage alle Variationen: Rücken / Schlaufe
Ü 6 Knien Variation: vw / rw / frei (Armhaltung beliebig)
Ü 7 Lieger: alle Variationen
Ü 8 Liegestütz: analog aktueller A-Pflicht
Ü 9 Stützschwung vl: analog aktueller A-Pflicht
Abgang und Landung gehen mit in die Bewertung ein. Aufsprünge können in allen Gruppen WB in beliebiger Gangart und mit Hilfe erfolgen.
Der Abgang erfolgt nach innen und kann mit Hilfe erfolgen (Die Bewertung geht mit in die davor gezeigte Übung ein).
Kür im Schritt: Möglichkeit 2
Zeit für Kür: 4 Min., bei 9-10 Teilnehmern jew. 30 Sek. mehr 
Pflichtkür analog der aktuellen E-Pflicht-Kürelemente, max. 2 Voltigierer auf dem Pferd
Bewertung analog aktuellem Aufgabenheft
Eine Pferdenote muss in allen WB (für Pflicht und Kür zusammen) vergeben werden, diese wird mit 1,0 gewichtet. 
Einsatz: 31,20€/ Gruppe; VN:3; SF:Los
 
6. Gruppenvoltigier-WB Gangart beliebig
- Schritt U16 (E)
- Modul 2 Pferde: 7j.+ält.
Voltigierer, Jahrg.04+jün. 6-10 Voltigierer mit und ohne Förderbedarf, die in der laufenden Saison noch nicht in einer LP gestartet sind, U16: 16 Jahre u. jünger (es gilt der Jahrgang, in dem der Voltigierer höchstens 16 Jahre wird).,  
Ausr. WB 302; Richtv: WB 302 Aufgabe: Pflicht: Gangart Schritt oder Galopp (ohne Zeitbegrenzung) / Gangart kann je  Übung und Voltigierer freigestellt werden. Hinweis zur Bewertung: Übungen, die im  Galopp ausgeführt werden, erhalten einen Sonderpunkt (Punkt mehr in der jeweiligen Übung). Jeder Voltigierer zeigt nach Wahl 4 Übungen aus der Übungsauswahl gemäß Musterausschreibung LK Rheinland. Die Übungen sollten dem Leistungsniveau der Voltigierer angepasst sein. Es müssen nicht alle Übungen gezeigt werden
Übungsauswahl: Nur eine Variante pro Übung (Ü) ist möglich
Ü 1 Grundsitz Variationen: vw / rw / frei / mit einer Hand / E-Sitz (analog aktuellem Aufgabenheft)
Ü 2 Bank Variationen: vw / rw / rl / Hand auf dem Rücken; Bankfahne (analog A)
Ü 3 Seitsitz / Quersitz
Ü 4 Schneidersitz nur rw: angefasst / frei
Ü 5 Standwaage alle Variationen: Rücken / Schlaufe
Ü 6 Knien Variation: vw / rw / frei (Armhaltung beliebig)
Ü 7 Lieger: alle Variationen
Ü 8 Liegestütz: analog aktueller A-Pflicht
Ü 9 Stützschwung vl: analog aktueller A-Pflicht
Abgang und Landung gehen mit in die Bewertung ein. Aufsprünge können in allen Gruppen WB in beliebiger Gangart und mit Hilfe erfolgen.
Der Abgang erfolgt nach innen und kann mit Hilfe erfolgen (Die Bewertung geht mit in die davor gezeigte Übung ein).
Kür im Schritt: Möglichkeit 1
Zeit für Kür: 4 Min., bei 9-10 Teilnehmern jew. 30 Sek. mehr. Pflichtkür analog der aktuellen E-Pflicht-Kürelemente, max. 2 Voltigierer auf dem Pferd.
Bewertung analog aktuellem Aufgabenheft
Eine Pferdenote muss in allen WB (für Pflicht und Kür zusammen) vergeben werden, diese wird mit 1,0 gewichtet. 
Einsatz: 31,20€/ Gruppe; VN:3; SF:Los
 
7. Einsteiger-WB im Einzelvoltigieren Galopp-Schritt (Pflicht im Galopp und Kür im Schritt) (E)
Childrens Class - Modul 11 Pferde: 6j.+ält.
Voltigierer 8-13jähr., die bisher noch kein LPO Einzel und noch nicht im Einzel Galopp WB (WB 8 oder 9) gestartet sind
Ausr. WB 306; Richtv: WB 306 Anforderungen:
A-Pflicht im Galopp, Aufsprung ohne Bewertung, Kür 1 Minute im Schritt (frei wählbar).  Für die Kür ist eine Aufsprunghilfe im Schritt erlaubt. Kürbewertung: Gestaltung (max. 10,0) und Ausführung (max. 10,0) im Verhältnis 2:3; keine Schwierigkeitsnote. Die Pferdenote wird mit dem Faktor 1,0 gewichtet. 
Einsatz: 11,20€; VN:3; SF:Los
 
8. Einsteiger-WB im Einzelvoltigieren im Galopp (Pflicht und Kür im Galopp) (E)
Förder-Einzel-Voltigier-WB Kl. A - Modul 12 Pferde: 6j.+ält.
Voltigierer 9-14 J., die bisher noch kein LPO Einzel und nicht im WB 9 gestartet sind
Ausr. WB 306; Richtv: WB 306 Anforderungen:
A-Pflicht im Galopp, Kür 1 Minute im Galopp mit folgenden Pflichtkür-Elementen: Stütz, Standspagat, Positionswechsel vom Rücken auf den Hals oder umgekehrt, Querlieger, Prinzensitz frei
Kürbewertung: (jeweils 1,0 pro gezeigtem Pflichtkür-Element in der Schwierigkeit, d.h. Schwierigkeit = max. 5,0), Gestaltung (max.10,0) und Ausführung (max. 10,0).
Die Pferdenote wird mit dem Faktor 1,0 gewichtet. 
Einsatz: 11,20€; VN:3; SF:Los
 
9. Einsteiger-WB im Einzelvoltigieren im Galopp
- (Pflicht und Kür im Galopp) - Modul 13 -Förder-Einzel-Voltigier-WB Kl. L    (E)  
Pferde: 6j.+ält.
Voltigierer Voltigierer 9-16 J., die bisher noch kein LPO Einzel gestartet sind und nicht in einem weiteren Einzel WB (WB 7 oder 8) dieser PLS/BV starten
Ausr. WB 306; Richtv: WB 306 Anforderungen:
EVL-Pflicht im Galopp (analog LPO L Einzel), Kür 1 Minute im Galopp mit folgenden Pflichtkür-Elementen: Stütz, Standspagat, Positionswechsel vom Rücken auf den Hals oder umgekehrt, Querlieger, Prinzensitz frei, Bodensprung, Rollbewegung
Kürbewertung: jeweils 1,0 je gezeigtes Pflichtkür-Element = Schwierigkeit max. 7,0, Gestaltung (max. 10,0) und Ausführung (max.10,0). Die Pferdenote wird mit dem Faktor 1,0 gewichtet. 
Einsatz: 11,20€; VN:3; SF:Los
 
10. Einsteiger-WB im Doppelvoltigieren Galopp-Schritt oder Galopp-Galopp (E)
-  Modul 14 -(Pflicht im Galopp und Kür wahlweise im Schritt oder Galopp)
Förder-Doppel-Voltigier-WB LK A
Pferde: 7j.+ält.
Voltigierer 8-18 J., die bisher noch nicht in Doppel-LP gestartet sind
Ausr. WB 307; Richtv: WB 307   Pflicht und Kür unmittelbar hintereinander. Galopp-Schritt-Doppel und Galopp-Galopp-Doppel müssen in getrennten Abteilungen platziert werden.
Anforderungen:
Pflicht: Beide Voltigierer zeigen die A-Pflicht im Galopp ohne zeitliche Begrenzung, der Aufsprung wird bewertet. Handwechsel optional. Für die Kür ist eine Aufsprunghilfe im Schritt erlaubt. Kür 1:30 Minute im Schritt oder Galopp, bestehend aus Einzel- und Doppelübungen (frei wählbar), Es erfolgt ein schriftliches Protokoll bei dem, analog Doppelvoltigieren LPO, Übungsteile (Schwierigkeiten) und die dazugehörigen Abzüge notiert werden. Doppelvoltigierer, die ihre Kür im Galopp ausführen, werden in einer eigenen Abteilung platziert. Bitte daher die Gangart der Kür bei Nennung mit angeben. Bewertung: Summe der Pflichtnoten geteilt durch die Anzahl der Übungen. Kürbewertung: Gestaltung (max. 10,0) und Ausführung (max. 10,0) im Verhältnis 2:3, keine Schwierigkeitsnote. Die Pferdenote wird 
mit dem Faktor 1,0 gewichtet 
Einsatz: 16,20€/ Gruppe; VN:3; SF:Los

 

Osterferienkurs für Kinder ab 5 Jahren

(14.02.2020)

In unserem 4-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.  

 

Bis zu zwölf Kinder nehmen an einem Kurs teil, betreut werden sie von Voltigier-übungsleiterinnen unseres Vereins. 

 

Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich über 2,5 Stunden in der ersten und zweiten Osterferienwoche jeweils von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr.  

 

Der Kursbeitrag über 100,00 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke.  

 

Kurstermine: 

 

1. Ferienwoche: 06.04. bis 09.04.2020 jeweils 10.30-13.00 Uhr 

Alle Plätze vergeben

 

Rückfragen & Anmeldung: 

Rückfragen und Anmeldungen werden ab sofort per Email unter voltigieren@reitverein-hilden.de bis zum 01.04.2020 über Frau Oermann entgegengenommen.  

 

Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben. Wenn alle Plätze vergeben sind, 

können wir Ihr Kind gerne auf die Warteliste nehmen. 

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, beide Kurse in einer Woche zusammen zu legen. 

 

Wir freuen uns darauf, Ihrem Kind erlebnisreiche Osterferien in unserem Stall bieten zu können.

Zeiteinteilung Kreismeisterschaft Voltigieren des KV Mettmann

(26.09.2019)

Die Zeiteinteilung der Kreismeisterschaft Voltigieren des KV Mettmann am 05.10.2019 und 06.10.2019 steht steht fest und kann heruntergeladen werden.

Zeiteinteilung & Programm WBO Turnier 2019

(18.09.2019)

Zeiteinteilung und Programmheft für das WBO Turnier am 28.09.2019 stehen fest und können heruntergeladen werden.

 

Wichtige Hinweise

Meldeschluss für alle Teilnehmer ist ausnahmslos Freitag, der 27.09.2017 von 16.00 – 17.30 Uhr unter der Rufnummer 0173-5349555. Am Turniertag ist keine Abgabe der Startbereitschaft möglich.

 

Für Prüfung Nr. 10 Jump & Dog den 2. Teilnehmer mit vollem Namen benennen.

 

Die Teilnehmer, die nicht die vollständigen Nenngebühren bezahlt haben, werden gebeten, dies an der Meldestelle zu erledigen, sonst gibt es keine Startfreigabe.

 

Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen 30 Minuten vorzuverlegen.

 

Da unsere Reitanlage im Landschaftsschutzgebiet liegt, ist unbedingt den Anweisungen der Parkplatzeinweiser zu folgen. Bitte keine Hänger auf dem Parkplatz ausfegen! Hunde sind auf der gesamten Anlage an der Leine zu führen.

 

Anschrift für Navigation: Im Loch 6-8, 40724 Hilden.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg

Herbstferienkurs für Kinder ab 5 Jahren

(16.09.2019)

In unserem 5-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz. 

Bis zu zwölf Kinder nehmen an einem Kurs teil, betreut werden sie von Voltigierübungsleiterinnen unseres Vereins.

Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich über 2,5 Stunden in der ersten und zweiten Herbstferienwoche jeweils von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr. 
Der Kursbeitrag über 120,00 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke. 

Kurstermine:

 

1. Ferienwoche: 14.10. bis 18.10.2019 jeweils 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr
2. Ferienwoche: 21.10. bis 25.10.2019 jeweils 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr( Ausgebucht)

 

Rückfragen & Anmeldung:
Rückfragen und Anmeldungen unter Angabe des Namens des Kindes, Ihrer Handynummer und der Ferienwoche werden ab sofort per Email unter voltigieren@reitverein-hilden.de bis zum 07.10.2019 entgegengenommen.

 

Weitere Informationen sind im angehängten Flyer enthalten.

Ausschreibung Kreismeisterschaft Voltigieren

(25.07.2019)

Am 05.10.2019 und 06.10.2019 richtet der RUFV Hilden die Kreismeisterschaften des KV Mettmanns im Voltigieren aus.

Nennungsschluss ist der 09.09.2019.

Weitere Informationen finden Sie im angehängten PDF.

Ausschreibung WBO Turnier 28.09.2019

(15.07.2019)

Datum: 28.09.2019

WB

 

Veranstalter: RFV Hilden 4713215

Nennungsschluss: 09.09.2019

 

Nennungen an:

Sabine Halliday

Auf dem Breiden 9

40627 Düsseldorf 

           

Vorläufige ZE

Sa.: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10
   

Richter: 

Katrin Knorr, Friedemann Runge

 

Teilnahmeberechtigung:

I. Wettbewerbe (WB 1-7,10)

für LV Rheinland

 

II. Wettbewerbe (WB 8-9)

für RuFV Hilden, RuFV Flandersbach und

RC Hofgarten sowie 20 TN auf

persönliche Einladung des Veranstalters

 

Besondere Bestimmungen

  • Nenngeld ist der Nennung per Scheck oder bar beizufügen
  • Keine LK-Abgabe da WBO
  • Hunde sind auf dem gesamten Turniergelände an der Leine zu führen
  • Die ZE wird im Internet veröffentlicht unter:

www.reitverein-hilden.de  

Kein Postversand!

 

1.Führzügel WB (E)

Pferde 5j + ält.

Junioren Jahrgang 15 – 07, LK 0, Altersangabe

Ausr. WB 221; Richtv: WB 221

Einsatz: 9,00€; VN:5

 

2. Reiter-WB Schritt - Trab (E)

Pferde: 5j.+ält.

Junioren, Jahrg.13-01 LK 0,7 die nicht in WB 1 u/o 3 starten; Altersangabe

Ausr. WB 233; Richtv: WB 233

Einsatz: 9,00€; VN:10

 

3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E)

Pferde: 5j.+ält.

Jun./J.R., Jahrg.13-98 LK 0,7; Altersangabe

Ausr. WB 234; Richtv: WB 234

Einsatz: 9,00€; VN:10

 

4. Springreiter-WB
Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.11+ält. LK 6,7,0

Ausr. WB 261; Richtv: WB 261; Aufgabe P4

Einsatz: 9,00 €; VN:10; SF:

 

5. Dressurreiter-WB (RE4) (E)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.13+ält. LK 6,7,0

Ausr. WB 241/C; Richtv: WB 241/C; Aufgabe RE 4

Einsatz: 9,00€; VN:10; SF:

 

6. Kombinierter Dressur- und Spring WB (E)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.11+ält. LK 6,7,0 die mit demselben Pferd in WB 4 und 5 starten. Alle Teil-WB sind einzeln zu nennen. Die Rangierung ergibt sich aus der Addition der WN aus beiden Teil-WB.

Ausr. WB 601; Richtv: WB 601 

Einsatz: 9,00€

 

7. Dressur-WB (E 3) (E)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.13+ält. LK 6,7,0

Ausr. WB 245; Richtv: WB 245; Aufgabe E3

Einsatz: 9,00€; VN:10; SF:

 

8. Dressur-WB Kl. A* (E)
Pferde: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 5,6

Ausr. Richtv:  WBO gem. 402,A LPO; Aufgabe A3

Einsatz: 11,00 €; VN:10; SF:

 

9. Dressurreiter-WB Kl. A* (E)
Pferde: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 5,6,

Ausr. Richtv:  WBO gem. 402,A LPO; Aufgabe RA2/2

Einsatz: 11,00 €; VN:10; SF:

 

10. Jump and Dog

Pferde: 5j + älter

Alle Alterskl, Jahr. 11+ält., LK 3-7, 0

Ein Paar besteht aus einem Teilnehmer mit Pferd, der einen Parcours (Hindernishöhe max. 50 cm) überwinden muss und einem Teilnehmer, der mit dem Hund einen Parcours absolvieren muss. Der Parcours wird an der Meldestelle ausgehängt.

Maßgeblich ist die benötigte Zeit und Fehlerpunkte

Ausr. Richtv:  WBO 501, Richtv: WB 501

Einsatz: 9,00 €; VN:5; SF: Los

Sommerferienkurs für Kinder ab 5 Jahren

(16.06.2019)

In unserem 5-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.

 

Kurstermine:

3. Ferienwoche: 29.07. bis 02.08.2019 jeweils 10.30-13.00 Uhr

6. Ferienwoche: 19.08. bis 23.08.2019 jeweils 10.30-13.00 Uhr

 

Weitere Informationen finden Sie im angehängten Flyer.

Osterferienkurs für Kinder ab 5 Jahren

(19.02.2019)

In unserem 4-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.  

 

Bis zu zwölf Kinder nehmen an einem Kurs teil, betreut werden sie von Voltigier-übungsleiterinnen unseres Vereins. 

 

Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich über 2,5 Stunden in der ersten und zweiten Osterferienwoche jeweils von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr.  

 

Der Kursbeitrag über 100,00 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke.  

 

Kurstermine: 

 

1. Ferienwoche: 15.04. bis 18.04.2019 jeweils 10.30-13.00 Uhr 

2. Ferienwoche: 23.04. bis 26.04.2019jeweils 10.30-13.00 Uhr  

 

Rückfragen & Anmeldung: 

Rückfragen und Anmeldungen werden ab sofort per Email unter voltigieren@reitverein-hilden.de bis zum 08.04.2019 über Frau Oermann entgegengenommen.  

 

Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben. Wenn alle Plätze vergeben sind, 

können wir Ihr Kind gerne auf die Warteliste nehmen. 

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, beide Kurse in einer Woche zusammen zu legen. 

 

Wir freuen uns darauf, Ihrem Kind erlebnisreiche Osterferien in unserem Stall bieten zu können.

Foto zur Meldung: Osterferienkurs für Kinder ab 5 Jahren
Foto: © Jeanette Sieger

Paddockbau abgeschlossen

(11.11.2018)

Am 01. November wurde unser letztes Großprojekt abgeschlossen. 11 neue Sandpaddocks wurden angelegt. Vielen Dank an die Sparkasse HRV, die uns mit einer großzügigen Spende unterstützt hat sowie ein Danke an die Stadt Hilden, die mit einem Zuschuß das Projekt gefördert hat.

Herbstferienkurs Voltigieren

(13.09.2018)

In unserem 5-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.

 

Bis zu zwölf Kinder nehmen an einem Kurs teil, betreut werden sie von Voltigierübungsleiterinnen unseres Vereins. Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich über 2,5 Stunden in der zweiten Ferienwoche jeweils von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

Der Kursbeitrag über 120,00 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke

 

Bei großem Interesse wird ein zusätzlicher Kurs in der ersten Ferienwoche angeboten.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem angefügten Flyer.

 

Zeiteinteilung und Programmheft

(13.09.2018)

Das Programm und die Zeiteinteilung für das WBO Turnier am 22. September stehen fest.

Beides finden Sie zum Download hier.

Ausschreibung WBO Turnier

(15.07.2018)

 

22.09.2018

WB

 

Veranstalter: RFV Hilden 4713215

Nennungsschluss: 07.09.2018

 

Nennungen an:

Sabine Halliday

Auf dem Breiden 9

40627 Düsseldorf 

           

Vorläufige ZE

Sa.: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10
   

Richter: 

Elisabeth Zeitz, Friedemann Runge

 

Teilnahmeberechtigung:

I. Wettbewerbe (WB 1-7,10)

für LV Rheinland

 

II. Wettbewerbe (WB 8-9)

für RuFV Hilden, RuFV Flandersbach und

RC Hofgarten sowie 20 TN auf

persönliche Einladung des Veranstalters

 

Besondere Bestimmungen

  • Nenngeld ist der Nennung per Scheck oder bar beizufügen
  • Keine LK-Abgabe da WBO
  • Hunde sind auf dem gesamten Turniergelände an der Leine zu führen

Die ZE wird im Internet veröffentlicht unter:

 www.reitverein-hilden.de  

 Kein Postversand!

 

1.Führzügel WB (E)

Pferde 5j + ält.

Junioren Jahrgang 14 – 06, LK 0, Altersangabe

Ausr. WB 221; Richtv: WB 221

Einsatz: 8,00€; VN:5

 

2. Reiter-WB Schritt - Trab (E)

Pferde: 5j.+ält.

Junioren, Jahrg.12-00 LK 0,7 die nicht in WB 1 u/o 3 starten; Altersangabe

Ausr. WB 233; Richtv: WB 233

Einsatz: 9,00€; VN:10

 

3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E)

Pferde: 5j.+ält.

Jun./J.R., Jahrg.12-97 LK 0,7; Altersangabe

Ausr. WB 234; Richtv: WB 234

Einsatz: 9,00€; VN:10

 

4. Springreiter-WB
Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.10+ält. LK 6,7,0

Ausr. WB 261; Richtv: WB 261; Aufgabe P4

Einsatz: 9,00 €; VN:10; SF: X

 

5. Dressurreiter-WB (RE4) (E)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.12+ält. LK 6,7,0

Ausr. WB 241/C; Richtv: WB 241/C; Aufgabe RE 4

Einsatz: 9,00€; VN:10; SF: J

 

6. Kombinierter Dressur- und Spring WB (E)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.10+ält. LK 6,7,0 die mit demselben Pferd in WB 4 und 5 starten. Alle Teil-WB sind einzeln zu nennen. Die Rangierung ergibt sich aus der Addition der WN aus beiden Teil-WB.

Ausr. WB 601; Richtv: WB 601 

Einsatz: 9,00€

 

7. Dressur-WB (E 3) (E)

Pferde: 5j.+ält.

Alle Alterskl., Jahrg.12+ält. LK 6,7,0

Ausr. WB 245; Richtv: WB 245; Aufgabe E3

Einsatz: 9,00€; VN:10; SF: A

 

8. Dressur-WB Kl. A* (E)
Pferde: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 5,6

Ausr. Richtv:  WBO gem. 402,A LPO; Aufgabe A3

Einsatz: 11,00 €; VN:10; SF:K

 

9. Dressurreiter-WB Kl. A* (E)
Pferde: 4j.+ält.

Alle Alterskl. LK 5,6,

Ausr. Richtv:  WBO gem. 402,A LPO; Aufgabe RA2/2

Einsatz: 11,00 €; VN:10; SF: U

 

10. Jump and Dog

Pferde: 5j + älter

Alle Alterskl, Jahr. 10+ält., LK 3-7, 0

Ein Paar besteht aus einem Teilnehmer mit Pferd, der einen Parcours (Hindernishöhe max. 50 cm) überwinden muss und einem Teilnehmer, der mit dem Hund einen Parcours absolvieren muss. Der Parcours wird an der Meldestelle ausgehängt.

Maßgeblich ist die benötigte Zeit und Fehlerpunkte

Ausr. Richtv:  WBO 501, Richtv: WB 501

Einsatz: 9,00 €; VN:5; SF: Los

Aufgabentraining unter Turnierbedingungen

(01.04.2018)

Am 15. April findet ein Aufgabentraining unter Turnierbedingungen statt. Richterin ist Andrea Schmittert. Die Kosten betragen 25,00 Euro pro Teilnehmer. Das Training wird im Zeitraum von 11.00 bis 15.00 Uhr stattfinden.

Weitere Informationen und Anmeldungen: Sabine Halliday, Telefon: 0173-5349555

Dressurlehrgang mit Carsten Peeters

(02.02.2018)

Am 31.03. und am 01.04. wird ein Dressurlehrgang mit Carsten Peeters als Trainer angeboten.

Die Kosten betragen 85 Euro für Vereinsmitglieder. Jugendliche, Azubis und Studenten werden mit 20 Euro pro Person vom Verein bezuschusst.

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular oder an sabine.halliday@t-online.de.

Motivations-Abzeichenprüfung der Einsteiger-, Förder- und Talentgruppen

(10.11.2017)

Viele kleine Voltis zeigten hohe Motivation

Am 16.9.2017 stellten 36 Nachwuchs-Voltigierer, davon ganze drei Jungen, ihre bislang erworbenen theoretischen Kenntnisse sowie ihr Können zu Pferd unter Beweis.

 

Nach der Theorieprüfung für das Motivationsabzeichen 9, bei der z.B. abgefragt wurde, mit welcher Art Bürste der Kopf des Pferdes geputzt wird und wie man ein cremefarbenes Pferd mit dunklem Langhaar nennt, liefen nacheinander vier turniermäßig gekleidete, adrett frisierte Gruppen mit ihren Trainerinnen und Pferden ein und zeigten den beiden Jurorinnen sowie zahlreich erschienenen Verwandten, dass sie sich nicht nur synchron verbeugen, sondern auch vorschriftsmäßig Pflicht- und einige Einzel- sowie Doppel-Kürübungen turnen können. Dabei ging es vor allem um Sicherheit und schonenden Umgang mit dem Pferd. Sicheres Abspringen und weiches Einsitzen ist nun mal mindestens ebenso wichtig wie gestreckte Füße.

 

Nach der musikalisch untermalten Darbietung gab es unmittelbar Feedback für Voltis und Trainerinnen, auf dass das Training auch in Zukunft effizient weitergehen kann. Währenddessen boten Mitglieder der Turniergruppen leckeren selbstgebackenen Kuchen, Waffeln und Getränke an, damit niemand hungrig und durstig nach Hause gehen musste.

 

Um die Wartezeit bis zur feierlichen Übergabe der Urkunden und Anstecknadeln zu verkürzen, zeigte die L-Gruppe mit ihrem Pferd Dikarus und Evelyn Oermann an der Longe Ausschnitte aus ihrem Turnierprogramm. Eindrucksvoll präsentierten sie sich in Bestform und zeigten so, wohin es sportlich gehen kann, wenn mit Freude und Disziplin gearbeitet wird.

 

Den Gesichtern der kleinen Pferdesportler war beim Entgegennehmen der Urkunden der Stolz anzusehen, denen der Familienangehörigen übrigens auch – so soll es sein!

 

Ein herzliches Dankeschön gilt den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund, den Trainerinnen, den Jurorinnen und natürlich den Pferden, die allen ganz sicher einen unvergesslichen Tag bereitet haben.

 

Text von Annegret Calaminus

Bild von Annegret Calaminus & Tanja Kramme-Wilmes

Foto zur Meldung: Motivations-Abzeichenprüfung der Einsteiger-, Förder- und Talentgruppen
Foto: Motivationsabzeichen Collage

Ergebnisse des WBO Turniers 2017

(11.09.2017)

Am 09.09.2017 fand unser diesjähriges WBO Turnier statt. Trotz bescheidenen Wetters hatten wir viel Spaß und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Startern und bedanken uns bei allen Helfern, Teilnehmern, Besuchern und Unterstützern.

 

Die Ergebnisliste steht zum Download bereit.

Zeiteinteilung des WBO Turniers steht fest

(30.08.2017)

Die Zeiteinteilung des WBO Turniers am 9. September 2017 steht nun fest. Sie sieht wie folgt aus:

 

Zeiteinteilung WBO Turnier Hilden Stand 31.08.2017

 

 

Prüfung                                                                      Nenn.        SF       Zeit                                                       

Prfg. 7       Dressurreiter-WB Kl. A                                33           F          09.00 Uhr

                  Aufgabe RA 1/2

 

Prfg. 6       Dressur-WB Kl. A                                        30           O         10.45 Uhr

                  Aufgabe A 3

 

Prfg. 8       Dressurreiter WB Kl. L                                 10                       12.00 Uhr

                  RL 2

 

Pause       13.00 – 13.30 Uhr                                                                  

 

Prfg. 3       Springreiter-WB                                           11           I           13.30 Uhr

                  Aufgabe WBO 261, Parcours 4

 

Prfg. 1       Reiterwettbewerb Schritt-Trab                       7                      14.30 Uhr          

 

Prfg. 4       Dressurreiter-WB Hufschlagfiguren            26           S          15.00 Uhr

                  Aufgabe WBO 242

                 

Prfg. 2       Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp       18                       16.00 Uhr

 

Prfg. 5       Dressurwettbewerb Kl. E                             32           E          16.45 Uhr

                  Aufgabe E3

 

                 

Die qualifizierten Teilnehmer für Prfg. 8 müssen umgehend nach der Platzierung in Prfg. 6 und 7 an der Meldestelle Ihre Startbereitschaft erklären. Bei Nichtstart rückt der nächstplatzierte Teilnehmer nach.

 

Richterinnen: Angelika Möllmann, Chantal van de Griend

 

Meldeschluss für alle Teilnehmer ist Freitag, der 08.09.2017 von 16.30 – 18.00 Uhr unter der Rufnummer 0173-5349555. Am Turniertag ist keine Abgabe der Startbereitschaft möglich.

 

Die Teilnehmer, die nicht die vollständigen Nenngebühren bezahlt haben, werden gebeten, dies an der Meldestelle zu erledigen, sonst gibt es keine Startfreigabe.

 

Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen 30 Minuten vorzuverlegen.

 

Da unsere Reitanlage im Landschaftsschutzgebiet liegt, ist unbedingt den Anweisungen der Parkplatzeinweiser zu folgen. Bitte keine Hänger auf dem Parkplatz ausfegen! Hunde sind auf der gesamten Anlage an der Leine zu führen.

 

Anschrift für Navigation: Im Loch 6-8, 40721 Hilden: Wegbeschreibung auf unserer Homepage www. Reitverein-Hilden.de

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

 

Die Zeiteinteilung, das Programmheft und die Teilnehmerliste steht auf der Seite der Veranstaltung zur Verfügung.

Dressurlehrgang im Juli

(10.07.2017)

Nachdem der letzte Dressurlehrgang viel Zuspruch erhalten hat freuen wir uns, Carsten Peeters wieder auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.

Er bietet am 29. und 30. Juli einen Lehrgang ab Leistungsklasse E an.

Weitere Infos zur Anmeldung unter http://www.reitverein-hilden.de/veranstaltungen/23/1876159/2017/07/29/dressurlehrgang-bei-carsten-peeters.html

Trainingsangebot in den Sommerferien für die Einsteiger-, Talent- und Fördergruppen

(13.06.2017)

Liebe Volti-Eltern der Einsteiger-, Talent- und Fördergruppen,

 

wie jedes Jahr möchten wir Ihren Kindern auch in diesen Sommerferien während der Ferienzeit ein Voltigierprogramm anbieten.

 

Aufgrund der durchgeführten Trainerbefragung haben sich hierzu die zweite und sechste Ferienwoche angeboten, in der jeweils zwei Mal pro Woche ein zusammengelegtes Training zu den nachfolgenden Trainingszeiten mit engagierten und kompetenten Nachwuchstrainerinnen stattfinden wird wie folgt:

 

 

2. und 6. Ferienwoche für die Einsteigergruppen Mo. und Do.:

Mo., 24.07.: 16:30 bis 17:30 Uhr

Fr., 28.07.: 16:30 bis 17:30 Uhr

Mo., 21.08.: 16:30 bis 17:30 Uhr

Fr., 25.08.: 16:30 bis 17:30 Uhr

 

2. und 6. Ferienwoche für die Förder- und Talentgruppen:

Mo., 24.07.: 17:30 bis 18:30 Uhr

Fr., 28.07.: 17:30 bis 18:30 Uhr

Mo., 21.08.: 17:30 bis 18:30 Uhr

Fr., 25.08.: 17:30 bis 18:30 Uhr

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine erholsame Ferienzeit und den Voltis ganz viel Spaß bei unserem Volti-Ferienangebot.

 

 

Die Voltigierabteilung des RuFV Hilden e.V.

 

i.A. Evelyn Oermann und Iris Thome

WBO Reitturnier am 9.9.2017

(31.05.2017)

Am 8. September 2017 findet unser alljährliches WBO Reitturnier statt. Es wird eine breite Auswahl an Prüfungen geben, vom Reiterwettbewerb bis zu Dressurprüfungen der Klasse L.

 

Die Ausschreibung ist nun online.

Anmerkung: Für die Prüfungen 6-8 kann gerne eine Einladung als Gastreiter an uns gerichtet werden.

Sommerferienkurse für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren

(26.05.2017)

In unserem 5-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.


Bis zu zwölf Kinder nehmen an einem Kurs teil, betreut werden sie von Voltigierübungsleiterinnen unseres Vereins.


Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich über 2,5 Stunden in der ersten und dritten Ferienwoche jeweils von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr.


Der Kursbeitrag über 120,00 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke.
Kurstermine:
1. Ferienwoche 17.07.-21.07.17 jeweils 10.30-13.00 Uhr (Ausgebucht!)
3. Ferienwoche 31.07.-04.08.17 jeweils 10.30-13.00 Uhr


Rückfragen & Anmeldung:
Rückfragen und Anmeldungen per Email (Oermann@web.de) unter Angabe der gewünschten Ferienwoche, des Namens des Kindes und Ihrer Handynummer werden ab sofort bis zum 03.07.17 über Frau Oermann entgegengenommen.


Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben, wenn alle Plätze vergeben sind, können wir Ihr Kind gerne auf die Warteliste nehmen.


Wir freuen uns darauf, Ihrem Kind erlebnisreiche Sommerferien in unserem Stall
bieten zu können.

Trainingsangebot in den Herbstferien für die Einsteiger-, Fortgeschrittenen-, Talent- und Fördergruppen

(01.10.2016)

Liebe Volti-Eltern der Einsteiger-, Fortgeschrittenen-, Talent- und Fördergruppen,

 

wie jedes Jahr möchten wir Ihren Kindern auch in diesen Herbstferien während der Ferienzeit ein Voltigierprogramm anbieten.

 

In der ersten Ferienwoche findet jeweils zwei Mal pro Woche ein zusammengelegtes Training zu den gewohnten Trainingszeiten mit engagierten und kompetenten Nachwuchstrainerinnen statt wie folgt:

 

1. Ferienwoche für die Einsteigergruppen Mo. und Do.:

Mo., 10.10.2016:        16:45 bis 17:45 Uhr

Fr., 14.10.2016:          16:30 bis 17:30 Uhr

 

1. Ferienwoche für die Förder-, Talent- und Fortgeschrittenengruppe:

Mo., 10.10.2016:        17:45 bis 18:45 Uhr

Fr., 14.10.2016:          17:45 bis 18:45 Uhr

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie erholsame Herbstferien und den Voltis ganz viel Spaß bei unserem Volti-Ferienangebot.

 

 

Die Voltigierabteilung des RuFV Hilden e.V.

 

i.A. Evelyn Oermann und Iris Thome

 

 

SAVE THE DATE:

 

05.11.2016:              MOVIE-Turnier in Düsseldorf Garath

03.12.2016:              Weihnachtsfeier

Ergebnisse der Kreismeisterschaft im Voltigieren

(31.08.2016)

Am 28.082016 fand bei uns die Kreismeisterschaft im Voltigieren statt. Gerne stellen wir Ihnen die Ergebnisliste zum Download bereit.

 

Wir bedanken und bei allen Teilnehmern und gratulieren allen erfolgreichen Startern!

Ergebnisse WBO Turnier 27.8.2016

(31.08.2016)

Der Reit- und Fahrverein Hilden bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, Besuchern und Helfern unseres alljährlichen WBO Turniers.

Die Ergebnisse der Prüfungen stellen wir Ihnen hier zum Download bereit.

Zeiteinteilung WB Kreisturnier Voltigieren 28.08.2016

(19.08.2016)

Die Zeiteinteilung des WB Kreisturniers am 28.08.2016 steht fest und steht zum Download bereit.

Zeiteinteilung WBO Turnier 2016

(16.08.2016)

Zeiteinteilung WBO Turnier Hilden am 27. August 2016

(Stand 16.08.2016)

 

Prüfung Nenn. SF Zeit
Prfg. 4

Reiterwettbewerb mit 3 Sprüngen

2 Abteilungen voraussichtlich

13   09.30 Uhr
Prfg. 2

Reiterwettbewerb Schritt-Trab

2 Abteilungen voraussichtlich

11   10.30 Uhr
Prfg. 3

Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp

3 Abteilungen voraussichtlich

18   11.15 Uhr
Prfg. 1 Führzügelwettbewerb     12.15 Uhr
Pause 12.30 – 13.00 Uhr
Prfg. 5

Dressurreiter-WB Hufschlagfiguren

Aufgabe WBO 242

21 J 13.00 Uhr
Prfg. 7

Dressurwettbewerb Kl. A 

Aufgabe A 3

19 A 13.45 Uhr
Prfg. 6 

Dressurwettbewerb Kl. E

Aufgabe E 3

30 T

14.30 Uhr

Prfg. 8 

Dressurreiterwettbewerb Kl. A

Aufgabe RA 1 / 2

23 K 15.30 Uhr
Prfg. 9 Dressurwettbewerb Kl. A Kür- Finale 10   16.30 Uhr
Prfg. 10 Geschicklichkeits-WB Tonnenrennen 10 G 17.30 Uhr

 

Richterinnen: Elisabeth Zeitz. Marion Worrmann

 

Die Einteilung der Alterklassen in den RW wird nach Meldeschluss vorgenommen. Das Tonnenrennen wird bei gerader Teilnehmerzahl im k.o. System durchgeführt.

 

Meldeschluss für alle Teilnehmer ist Freitag, der 26.08.2016 von 16.30 – 18.00 Uhr unter der Rufnummer 0173-5349555. Am Turniertag ist keine Abgabe der Startbereitschaft möglich.

 

Die Teilnehmer, die nicht die vollständigen Nenngebühren bezahlt haben, werden gebeten, dies an der Meldestelle zu erledigen, sonst gibt es keine Startfreigabe.

 

Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen 30 Minuten vorzuverlegen.

 

Da unsere Reitanlage im Landschaftsschutzgebiet liegt, ist unbedingt den Anweisungen der Parkplatzeinweiser zu folgen. Bitte keine Hänger auf dem Parkplatz ausfegen! Hunde sind auf der gesamten Anlage an der Leine zu führen.

 

Anschrift für Navigation: Im Loch 6-8, 40721 Hilden: Wegbeschreibung auf unserer Homepage www. Reitverein-Hilden.de

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg! 

Teilnehmerliste und Programmheft WBO Turnier 2016

(15.08.2016)

Am 27. August findet unser alljährliches WBO Turnier statt. Hier erhalten Sie vorab schon einmal die Teilnehmerliste und das Programmheft. Bitte Beachten Sie, dass wir keine Nachnennungen entgegennehmen.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen viel Erfolg!

Sommerferienkurse für Mädchen und Jungen

(17.06.2016)

In unserem 5-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit, eine Woche lang in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.

 

Bis zu zehn Kinder nehmen an einem Kurs teil, betreut werden sie von Voltigierübungsleiterinnen unseres Vereins.
Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich über 2,5 Stunden in der zweiten und vierten Ferienwoche jeweils von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

 

Der Kursbeitrag über 120,00 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke.
Kurstermine:

1. Kurs: 18.07.-22.07.16 jeweils 10.30-13.00 Uhr
2. Kurs: 01.08.-05.08.16 jeweils 10.30-13.00 Uhr

 

 

Rückfragen & Anmeldung:

Rückfragen und Anmeldungen per Email (Oermann@web.de) unter Angabe des Namens des Kindes, Ihrer Handynummer und welchen Kurs Ihr Kind besuchen möchte werden ab sofort bis zum 08.07.16 über Frau Oermann entgegengenommen.
Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben, wenn alle Plätze vergeben sind können wir Ihr Kind gerne auf die Warteliste nehmen, eine zeitnahe Anmeldung ist daher empfehlenswert.

 


Wir freuen uns darauf, Ihren Kindern erlebnisreiche Sommerferien in unserem Stall bieten zu können.

Trainingsangebot in den Sommerferien für die Einsteiger-, Fortgeschrittenen-, Talent- und Fördergruppen

(14.06.2016)

Liebe Volti-Eltern der Einsteiger-, Fortgeschrittenen-, Talent- und Fördergruppen,

 

wie jedes Jahr möchten wir Ihren Kindern auch in diesen Sommerferien während der Ferienzeit ein Voltigierprogramm anbieten.

 

Aufgrund der durchgeführten Trainerbefragung haben sich hierzu die erste und dritte Ferienwoche angeboten, in der jeweils zwei Mal pro Woche ein zusammengelegtes Training zu den gewohnten Trainingszeiten mit engagierten und kompetenten Nachwuchstrainerinnen stattfinden wird wie folgt:

 

 

1. und 3. Ferienwoche für die Förder-, Talent und Fortgeschrittenengruppe:

Mo., 11.07. und 25.07.:          17:30 bis 18:45 Uhr

Fr., 15.07. und 29.07.:            17:30 bis 18:30 Uhr

 

 

1. und 3. Ferienwoche für die Einsteigergruppen I und II:

Mo., 11.07. und 25.07.:          16:30 bis 17:30 Uhr

Fr., 15.07. und 29.07.:            16:30 bis 17:30 Uhr

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine erholsame Ferienzeit und den Voltis ganz viel Spaß bei unserem Volti-Ferienangebot.

 

 

Die Voltigierabteilung des RuFV Hilden e.V.

 

i.A. Evelyn Oermann und Iris Thome 

Osterferienkurse für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren

(29.02.2016)

In unserem 4-tägigen Ferienangebot bieten wir Kindern spielerisch die Möglichkeit in Kontakt mit Pferden zu kommen. Dabei lernen sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Auch das Turnen auf dem Pferderücken kommt nicht zu kurz.


Bis zu zehn Kinder nehmen an einer Gruppe teil, betreut werden sie von Voltigierübungsleiterinnen unseres Vereins. 

Mit Spiel und Spaß begleiten wir die Kinder täglich jeweils 2,5 Stunden in der ersten Ferienwoche von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr bzw. in der zweiten Woche von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr.


Der Kursbeitrag über 100 € beinhaltet einen Pausensnack, Obst und Getränke.

 

Kurstermine:

1. Kurs 21.03.-24.03.16 10.30-13.00 Uhr
2. Kurs 29.03.-01.04.16 13.30-16.00 Uhr

 

Rückfragen & Anmeldung:

Rückfragen und Anmeldungen per Email (Oermann@web.de) unter Angabe des Namen des Kindes, Ihrer Handynummer und welchen Kurs ihr Kind besuchen möchte werden ab sofort bis zum 15.03.16 über Frau Oermann entgegengenommen.


Die Plätze werden nach Eingangsdatum vergeben, wenn alle Plätze vergeben sind, können wir Ihr Kind gerne auf die Warteliste nehmen.


Wir freuen uns darauf, Ihren Kindern erlebnisreiche Osterferien in unserem Stall bieten zu können.

Voltigier-Training während der Herbstferien

(04.10.2015)

Liebe Volti-Eltern der Einsteiger-, Förder- und Talentgruppen, 


wie jedes Jahr möchten wir Ihren Kindern auch in diesen Herbstferien während der ersten Ferienwoche ein Voltigier-Training anbieten.  


Für die Einsteiger I, II und III: 
Mo., 05.10.:16:30 bis 18:30 Uhr 


Für die Förder- und Talentgruppe: 
Fr., 09.10.: 16:30 bis 18:30 Uhr 

 
Die Voltigierabteilung des RuFV Hilden e.V. 
i.A. Evelyn Oermann und Iris Thome  

Voltigierturnier Nixhof in Neuss-Grimmlinghausen

(17.09.2015)

Bei dem Voltigierturnier am 12./13.09.2015 auf dem Nixhof in Neuss-Grimmlinghausen durften am Samstag Vormittag unsere Förder- und Talentgruppen Hilden V und VI ihr Können unter Beweis stellen. In der Kategorie Galopp-Schritt WB turnte das Team Hilden VI auf dem Pferd Mr. Mo und Evelyn Oermann an der Longe mit einer Wertnote von 4,181 auf den ersten Platz, ganz dicht gefolgt vom Team Hilden V, ebenfalls auf Mr. Mo, das eine Wertnote von 4,116 für sich verbuchen konnte.

Zeiteinteilung für unser WBO Turnier am 28.08.2015

(21.08.2015)

Zeiteinteilung WBO Turnier Hilden Stand 20.08.2014

29. August 2014

 

Prüfung   Nenn. SF Zeit
Prfg. 9

Dressurreiterwettbewerb Kl. L

RL 1

10 S 09.00 Uhr
Prfg. 7

Dressurwettbewerb Kl. A

Aufgabe A 1

31 C 10.00 Uhr
Prfg. 6

Dressurwettbewerb

E 3

20 R

11.45 Uhr

Pause

Vorführung der Voltigierer des 

RuFV Hilden/M-Gruppe und Einzel

    12.45 Uhr
Prfg. 4 Reiterwettbewerb mit 3 Sprüngen 10  

13.15 Uhr

Prfg. 8 Dressurwettbewerb Kl. A Kür  9  

13.45 Uhr

Prfg. 5

Dressurreiterwettbewerb Kl. E

Aufgabe WBO 242

27 A

14.45 Uhr

Prfg. 1 Führzügelwettbewerb 9  

15.45 Uhr

Prfg. 2 Reiterwettbewerb Schritt-Trab 16   16.15 Uhr
Prfg. 3 Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp 26   17.00 Uhr

 

Richterin: Elisabeth Zeitz

 

Die Einteilung der Alterklassen in den Reiterwettbewerben wird nach Meldeschluss vorgenommen

 

Meldeschluss für alle Teilnehmer ist Freitag, der 28.08.2014 von 16.30 – 18.00 Uhr unter der Rufnummer 0173-5349555. Am Turniertag ist keine Abgabe der Startbereitschaft möglich.

 

Die Teilnehmer, die nicht die vollständigen Nenngebühren bezahlt haben, werden gebeten, dies an der Meldestelle zu erledigen, sonst gibt es keine Startfreigabe.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Prüfungen 30 Minuten vorzuverlegen.

 

Da unsere Reitanlage im Landschaftsschutzgebiet liegt, ist unbedingt den Anweisungen der Parkplatzeinweiser zu folgen. Bitte keine Hänger auf dem Parkplatz ausfegen!

 

Hunde sind auf der gesamten Anlage an der Leine zu führen.

 

Anschrift für Navigation:

Im Loch 6-8, 40721 Hilden

 

Wegbeschreibung auf unserer Homepage:

www. Reitverein-Hilden.de

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

Sophia Bizjiak wird Kreismeisterin!

(20.06.2015)

Sophia Bizjiak wird Kreismeisterin!

Sophia wurde am Kreisturnier vom 11.-15.6.2015 mit ihrem Pony Good Times mit einer Wertnote von 9,0 souverän Kreismeisterin in der Kategorie "Reiterwettbewerb ".
Das Treppchen knapp verpasst hat Teresa Neubauer mit Ihrem Pony Cascada WE.

Einen 6.Platz in der A-Dressur für Mannschaften erreichten Leslie Ann Halliday mit Dornröschen , Simone Neubauer mit Cascada WE und Lena Kraus mit Why Lucky Luke.

Ergebnisse der M*-Gruppe im Volti

(18.06.2015)
  • 10.05. in Essen, 4. Platz in der 2. Abteilung mit einer Wertnote von 5,315
  • 30.05. in Kleve-Kalkar, 2. Platz in der 2. Abteilung mit einer Wertnote von 5,890
  • 14.06. in Leverkusen, 2. Platz mit einer Wertnote von 5,983

Mo hat sich mit Pferdenoten von 6,2 und 6,3 gut gesteigert im Vergleich zu den vorherigen Turnieren.

 

Foto zur Meldung: Ergebnisse der M*-Gruppe im Volti
Foto: Ergebnisse der M*-Gruppe im Volti